VATER, SOHN UND IHR GEIST ODER DIE HEIDNISCHE DREIEINIGKEIT?

Erstes Gebot ODER die Dreieinigkeit Goran Šušljić  Buch – 368 Seiten – die ersten 73 Seiten sind ein Résumé der wichtigsten Details aus dem ganzen Buch DOWNLOAD PDF

Erstes Gebot ODER die Dreieinigkeit – Résumé Goran Šušljić Skript – 75 Seiten – Beweise wichtigster Punkte alter Wahrheit DOWNLOAD PDF

Im oberen Buch und dem Skript auf Deutsch stehen alle Zitate von Ellen White parallel auch auf Englisch

Die DREIEINIGKEIT ist eine HEIDNSCHE Lehre, die König Konstantin im Jahr 325 bei dem Kongress in Nizäa eingeführt hat, und dadurch hat er die heidnische und christliche Religion verschmolzen, nach dem er zuvor im Jahr 321 den Samstag durch den Sonntag ersetzt hatte, welcher der Tag des Sonnengottes ist!

Adventisten haben bei der Gründung der Bewegung im Jahr 1844 die Lehre der Dreieinigkeit und den Sonntag verlassen, haben aber nach dem Tode der Pioniere im Jahr 1931 offiziell die Dreieinigkeit eingeführt, und dadurch langsam die Richtung nach Babylon gefallener Kirchen eingeschlagen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.