VIDEOS

VORTRÄGE

Hier steht die Empfehlung der Videos, ohne die Garantie, dass die Seiten, woher die Videos übernommen wurden, nur die Wahrheit tragen

Dustin Butler – Woran haben die alten Adventisten geglaubt?

Prof. Dr. Ingo Sorke: Natur d.h. die wörtliche himmlische Sohnschaft Jesu laut Bibel und Ellen White:

Prof. Dr. Ingo Sorke: Wie fand ich die alte Wahrheit der Pioniere?

Prof. Dr. Ingo Sorke: Mutig durch die Krise

Prof. Dr. Ingo Sorke – Final Moment Message:

Lothar Mueller – Prediger – Interview über die Vergangenheit der Dreieinigkeit in der Gemeinde der STA:

Vasko Belovski – Die Pioniere und die Trinität

Nick Ionashku – Dr. LeRoy Froom:

Ellen White responds to the trinity doctrine – Letter 253, November 20th, 1903:

Danny Vierra + June (Moss) Rieck – Angriffe auf die letzte Gemeinde Gottes vor dem Kommen Jesu – Infiltration der Jesuiten – Dr. Froom:

Danny Vierra + Bill Hughes

Andrew Henriques – Trinity?

Roger Morneau – Die Bekehrung eines Satanisten zu Jesus und die Beschreibung der Fallen des Feindes:

Verne Bates – Was geschah mit den Büchern von Ellen White ENGLISCH:

Homepage mit den Beweisen wie die alten Skripten von Ellen White aussahen und verändert wurden: vbates.com

Nehemia Gordono (hebräischer Theologe) – Der wahre Name Gottes ist NUR JEHOVAH und nicht JAHWE:

Homepage: www.nehemiaswall.com/nehemia-gordon-name-god

Kein christlicher Theologe oder jüdischer Priester heutiger Zeit besitzt das Wissen, wie die kurze Form vom Namen Gottes, JHVH, richtig gelesen werden soll, weil in der jüdischen Spräche keine Vokalbuchstaben existieren, und die Originalform in den Jahrtausenden allmählich vergessen worden ist, da die verführten Priester es verboten haben, den Namen Gottes auszusprechen. Dies geschah nicht zufällig, da Satan dadurch direkt den Gott und Seine Autorität angegriffen hat, weil er den Namen Gottes unkenntlich gemacht hat. Im nächsten Schritt hat Satan den Namen Gottes durch seinen Namen JAHWE getauscht. Dieser Name bezeichnet eigentlich den heidnischen Gott Jupiter – JOUWE – Luzifer.

Gott hat in der Offenbarung angekündigt, dass die letzte Generation Seines Volkes vor dem Kommen Jesu die vollständige Wahrheit tragen wird, und jede Sünde oder Irrlehre verlassen wird. Aus dem Grund hat Er uns durch Seine Prophetin Ellen White gezeigt, dass Sein Name JEHOVAH und nicht Jahwe lautet.

Warum steht im Namen JEHOVAH der Buchstabe H am Ende? Weil der Buchstabe H auch am Ende von JHVH steht. Zugleich existiert der Buchstabe W nicht in der hebräischen Sprache. Aus dem Grund ist die Schreibform JHWH d.h. JEHOWAH nicht richtig, sondern nur JHVH d.h. JEHOVAH.

Der Name Jahwe, zusammen mit den anderen Abfalllehren wie die Dreieinigkeit ist erst nach dem Tode von Ellen White in die Adventgemeinde eingedrungen.

  • „Als JEHOVAH, der höchste Herrscher, konnte Gott nicht persönlich mit sündigen Menschen kommunizieren, aber Er hat die Welt so geliebt, dass Er Jesus gesandt hat, als Offenbarung von Sich selbst.” {Ellen White: 9MR, p. 122.3, 1903} “As JEHOVAH, the supreme Ruler, God could not personally communicate with sinful men, but He so loved the world that He sent Jesus to our world as a revelation of Himself.”
  • Wir lehnen die Göttlichkeit Christi nicht ab…. Wir glauben an Ihn, dass Er eine Göttliche Person ist, Welchen JEHOVAH mit den Worten ansprach: ´lasst Uns Menschen schaffen´. Er war mit dem Vater bevor die Welt entstand…. Wir haben keine Zuneigung zu den Unitaristen, welche die Göttlichkeit Christi ablehnen, und auch KEINE ZUNEIGUNG ZU DEN TRINITARIERN, welche Jesus für den ewigen Vater halten und so mystischüber einen ´dreieinigen´ Gott` sprechen.“ {Review and Herald, 6. June, 1871, p. 196, Titel: Western Tour} “We do not deny the divinity of Christ. [..] We believe him to be the divine person addressed by JEHOVAH in the words, ” Let us make man.” He was with the Father before the world was. [..] We have NOT as much sympathy with Unitarians that deny the divinity of Christ, as with TRINITARIANS who hold that the Son is the eternal Father, and talk so mistily about the three-one God. Give the Master all that divinity with which the Holy Scriptures clothe him.“ {http://docs.adventistarchives.org/docs/RH/RH18710606-V37-25__B.pdf}

Warum ist die Erde rund und nicht flach? – Dr. Henry Richter

 Interview with Dr. Henry Richter

Die bekannten Flugzeiten von Australien nach Amerika in beiden Richtungen sind nur bei einer Kugelform möglich, was jegliche weitere Argumente für die flache Erde sinnlos macht. Die Betrachtung der Erde in flacher Form war bis zum späten Mittelalter eine wichtige katholische Lehre, und diejenigen, welche dagegen aufstanden wurden öffentlich verbrannt.

Biblical & Scientific Reasons Not To Believe In a Flat Earth – Dr. Jason Lisle Ph.D. Astrophysics & Mathematics

Die Erde – unser runder Planet – Jens Paulus 54 Seiten DOWNLOAD PDF Wissenschaftliche Beweise

Jörg Schulz – Flache Erde?

Was sagte Ellen White dazu? 

Ellen White – Kugelform der Erde – Skript – 3 Seiten DOWNLOAD PDF

  • “Durch Briefe aus New York habe ich erfahren, dass Bruder Brown die THEORIE VON der FLACHEN WELT angenommen hat und jetzt predigt. Kann es sein, dass Bruder Wilcox diese Theorie aus England mitgebracht hat und du sie angenommen hast und auch lehrst? Mein Bruder, unsere Aufgabe ist es, die dritte Engelsbotschaft zu verkündigen. Halte dich an die Botschaft. Es ist eine Schwäche von Bruder Wilcox, sich Steckenpferde anzueignen. Davon sollte er lieber die Finger lassen. Der Satan nutzt jede Theorie, jedes Steckenpferd, mit dem er die Menschen beschäftigen kann.” {Ellen White: Lt. 43 1887.4 and 5} 
  • “Die Hand Gottes steuert ohne Unterbrechung den GLOBUS in seiner kontinuierlichen Bewegung UM DIE SONNE.“ {Ellen White: The Christian Educator, April 1, 1899, par. 5}
  • „Der Herr hat mich andere Welten schauen lassen … Die Einwohner hatten unterschiedliche Größe, waren edel, majestätisch und schön. Sie ähnelten Jesus und strahlten vor heiliger Freude. Die Freiheit und das Glück dieses Ortes standen ihnen ins Gesicht geschrieben … Dann wurde ich zu einer Welt mit sieben Monden gebracht. Dort sah ich den guten alten Henoch, der entrückt worden war.“ {Ellen White: Early Writings}

Die Lehre der flachen Erde betrifft nicht nur die Form der Erde, sondern trägt viel tiefere Gefahr. Bei dieser Ansicht wird behauptet, dass die flache Erde der einzige Planet im ganzen Universum ist, und dass die Sterne, Sonne und der Mond nur ein Teil des irdischen Himmels seien. Und auch der Thron Gottes „befindet“ sich direkt oberhalb der Erde und dreht sich um die Erde. Satan will dadurch zeigen, dass selbst Gott und Jesus Sich um Luzifer (als „höhere“ Macht) drehen würden, und nicht umgekehrt. In der Wahrheit befindet sich der Thron Gottes im Sternbild Orion auf dem Planeten Himmel und das ganze Universum dreht sich um diesen himmlischen Planeten Gottes!       

Jörg Schulz – Adventisten und Impfungen? – Link zum Video

Goran Šušljić – Meine besondere Erfahrung, wie Gott mein wörtliches Sterben aufhielt:

Heute befindet sich kein Krebsgewebe mehr in meinem Gehirn! Lob, Ehre und Dank unserem allmächtigen Gott und Seinem Sohn Jesus !

Meine besondere Erfahrung mit Gott durch die Wunderheilung – Goran Šušljić VOLLSTÄNDIGE BESCHREIBUNG

Southeast Seventh-Day Adventist Preachout 2010:

Abortion in Adventist Church:

Seventh-Gay Adventists – Trailer:

More SDA Apostasy – Netherlands conference encourages homosexual membership:

First trans adventist leader in the church:

Gay choir in adventist church Palm Springs SDA:

Leslie Pollard – President of Oakwood University blessed homosexuals

 

Adventist pastor B. T. Rice speaks to Pope:

Evidence of SDA Church in Ecumenism:

2005 SDA General Conference Parade of Nations:

Spirit of holy Spirit:

Bill Hughes – Ted Wilson, Saint Or Snake By:

Ted Wilson – Sunday law comes not in the present time:

David Asscherick – Answers a Question on SDA Trinity:

Bill Hughes – Spiritual formation:

Bill Hughes – Trends in Time:

Adventist Pastor Dwight Nelson Teaches that Allah is God:

Another SDA Pastor says Allah is God!

SDA valentine day banquet:

SDA church defends Antichrist:

Seventh-day Adventists: Where have your donations gone? (SDA church issue):

Kongress adventistischer Jügend in Novi Sad Serbien 2013